Kunst im Rampenlicht: Petra Oberhäuser

Hees Bürowelt und Kunstverein Siegen laden ein zur Ausstellung

AQUA

Hees Bürowelt
Leimbachstraße 266 · 57074 Siegen
28. April bis 4. August 2017
Eröffnung: Freitag, 28. April 2017, 19.00 Uhr

Öffnungszeiten: 
Montag bis Freitag, 8.00 bis 18.00 Uhr 

Petra Oberhäuser
1952 geb.in Schlüchtern (Hessen), 1973 – 1976 Studium der Sozialpädagogik,
1999 – 2003 Kunststudium an der Universität Siegen (Schwerpunkt Bildhauerei),
Dozentin an Jugendkunstschule Siegen-Wittgenstein, museumspädagogische
Tätigkeit im Museum für Gegenwartskunst, Mitglied im Kunstverein Siegen
und in der Arbeitsgemeinschaft Siegerländer Künstlerinnen und Künstler (ASK)

Ausstellungen (Auswahl):
2011 Offenes Atelier, KunstSommer 2011 (EA)
2011 „artbridge Siegen – Plauen“, Netzwerkprojekt der ASK, Forum K, Plauen (GA)
2012 „NEUNZIG“, 90 Jahre ASK, Schloss Martfeld, Schwelm (GA)
2012 „Hier und anderswo“, 90 Jahre ASK, Jubiläumsausstellung, Siegen (GA)
2012 „Kunst-Material“, Siegerlandmuseum Oberes Schloss, Siegen (EA)
2013 „Anderswo“, ASK zu Gast im Katwijks Museum NL (GA)
2014 „Dem Schatten voraus“, artbridge Siegen – Zakopane (GA)
2014 Offenes Atelier, KunstSommer 2014 (EA)
2014 „Tutto macchia“, Städtische Galerie Haus Seel, Freiberg, Oberhäuser,
Schumann (GA)
2015 „Schräg drauf“, ASK-Ausstellung, Städtische Galerie Haus Seel (GA)
2015 „Zweierlei“, Gartenausstellung mit Helga Seekamp, KunstSommer 2015
2016 „Hautnah“, ASK-Ausstellung, Städtische Galerie Haus Seel (GA)

Kunst im Rampenlicht: Eberhard Stroot 2013

Blick in die Ausstellung
Fotos: Marianne Thomas

Auf dem Eröffnungsfoto v.l.n.r.: Franz-Josef Weber, Geschäftsführer Kunstverein Siegen; Petra Oberhäuser, Künstlerin; Manfred Leipold, Geschäftsführer Hees Bürowelt und Albrecht Thomas, 1. Vorsitzender Kunstverein Siegen

 

Dieser Beitrag wurde unter 2017, Ausstellungen, Programm veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

--