Kategorie: Programm

KunstSommer 2020 – „Offenes Atelier“ – Dr. Egbert Hohmann und Peter Barden

„Die gezeigten Arbeiten versuchen eine dialogische Annäherung an das Thema ‚Ahnen‘. ‚Ahnen‘ sind nicht nur direkte Vorfahren, sondern auch archetypische Gestaltgebungen des Unbewussen, die Vergangenheit und Zukunft umfassen“.

Öffnungszeiten: 29. und 30.08. von 11-18 Uhr

Hinterstraße 73
57072 Siegen
Infos über P. Barden 0171 2677198

Veröffentlicht unter 2020, Kunstsommer, Programm | Kommentar schreiben

KunstSommer 2020 – „Offenes Atelier“ – Bruno Obermann

„Ich habe die vergangenen Monat intensiv genutzt und dabei viele Arbeiten im Atelier geschaffen, die sich in der ganzen Bandbreite zwischen den Einschränkungen der eigenbestimmung Lebensgestaltung durch den Lockdown bis hin zur Gewinnung positiver neuer Impulse für die freie künstlerische Entfaltung zeigen.“ 

Öffnungszeiten: 22. und 23.08. von 11-18 Uhr

Kölner Straße 6
57250 Netphen-Deuz
www.brunoobermann.de
 02737-1519

Veröffentlicht unter 2020, Kunstsommer, Programm | Kommentar schreiben

Sanierungsarbeiten im Haus Seel

Derzeit werden die Räumlichkeiten des Kunstvereins Siegens saniert. Weitere Informationen und Termine zu den kommenden Ausstellungen folgen in Kürze.

Veröffentlicht unter Programm | Kommentar schreiben

KunstSommer

Zu den Ausstellungen

Veröffentlicht unter Kunstsommer | Kommentar schreiben

KunstSommer 2020 – „Wo es hingehört“ – Barbara Weiß

„Ausstellungsort ist die Westwand des Gebäudes Alte Marienschule (Kunstraum Siegen) in der Fröbelstraße 11 in Geisweid. Die große, hohe Ziegelwand mit vereinzelten Fenstern bildet mit der Freifläche davor und den angrenzenden Bäumen/Büschen einen offenen öffentlichen Raum, der für einen Tag installativ genutzt wird.
Die Ausstellung wird ab ca. 14.30 mit einer Performance eröffnet. In zeitlichen Abständen finden weitere Performances statt.“ 

Eröffnung: 18.7. von 14-20 Uhr

Kunstraum – Atelier für Kunst und Fragen
Alte Marienschule Geisweid
Fröbelstraße 11
kontakt@barbaraweiss.de
www.kunstraum-siegen.de
0178 8950127

Veröffentlicht unter 2020, Kunstsommer, Programm | Kommentar schreiben